#33 – Wachstum und Bewegung

Nach der Geburt bis zum 18. Lebensjahr wachsen wir von einem Baby zum Erwachsenen. Aber hört unser Wachstum danach auf? Ich glaube nicht. Wie macht es ein Baum oder ein Tier? In heutigen Beitrag beschreibe ich, wie wichtig ständiges lernen und weiterwachsen ist, egal in welchem Lebensalter man sich befindet. Es gibt keinen Stillstand Jedes... Weiterlesen →

#31 – Märchen werden wahr

Märchen sind etwas schönes. Sie sind unterhaltsam und gehen am Ende immer gut aus. Aber wie ist es in unserem Leben? Hat es ein schönes oder ein schlechtes Ende? Ich sage, dass ein jeder sein Märchen selbst schreibt und dementsprechend auch selbst über das Ende bestimmt. Wie wir das tun und was man dabei beachten... Weiterlesen →

#13 – Wie die Angst unser Leben bestimmt

Jeder hat sie... Viele haben sie schon einmal gespürt... Und niemand mag sie: die ANGST . Sie begleitet uns unser gesamtes Leben, auch wenn wir oft versuchen, sie zu verdrängen. Egal ob es die Angst vom dem Schwarzen Mann, Spinnen oder die Höhenangst ist, werden die gleichen Reaktionen in unserem Körper ausgelöst.

#12 – Warum du jeden Tag aufstehst

Kommen wir heute also zum letzten der vier Lebensbereiche. Ich habe ihn für Schluss gewählt, weil er der schwierigste Bereich ist. Zum Einen darum, weil er schwierig zu beschreiben ist, und zum anderen wegen der Erfüllbarkeit. Deswegen wird dieser Beitrag auch nur einen kurzen Einblick in das große Thema des "Lebenssinn" eintauchen und einige Aspekte... Weiterlesen →

#9 – Lebensbereich: Beziehung

Jeder von uns hat Beziehungen, zu Menschen, Tieren oder sogar zu materiellen Dingen. Ständig begleiten sie uns durch unser Leben, allerdings nicht als starres Konstrukt, sondern eher als immer verändernder Organismus. Natürlich bleiben einige Beziehung ein Leben lang bestehen, aber dennoch ändert sich vieles innerhalb dieser Beziehung... und das ist auch gut so. Mein Begriff... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑